Unsere Projektmangement-Profis stehen Ihnen zur Seite

Ihre Projektherausforderungen:

  • Sie möchten Ihre strategisch wichtigen und kritischen Projekte durch einen erfahrenen Projektcoach betreut wissen.
  • Sie möchten Ihren internen Projektmanagern einen externen Projektmanagement-Berater zur Seite stellen, der sie im täglichen Projektgeschäft unterstützt, berät oder einfach nur entlastet oder bei deren Abwesenheit vertritt.
  • Ein komplexes Projektumfeld mit vielen Beteiligten aus verschiedenen Organisationen erfordert eine Führungskraft, die die Projektinteressen mit Empathie, aber auch mit Stand- und Durchsetzungsvermögen gegenüber dem Projektteam und dem Management vertritt.
  • Ihr Projekt erfordert ein professionelles Vorgehen: strukturierte Planung und Steuerung – transparente Kommunikation – nachvollziehbare Dokumentation,
  • Sie benötigen einen Projektmanager, der in der Lage ist, bewährtes Vorgehen fortzuführen, der bei Bedarf jedoch auch neue Akzente und frischen Wind in die Projektmethodik und -leitung einbringen kann.

Mit den individuellen und umfassenden Projektmanagement-Consulting-Angeboten unseres Partners, der Global Players Consulting unterstützen wir Sie in den Kompetenzfeldern, die Sie zur Leitung oder Mitarbeit in Unternehmensprojekten benötigen.

Projektvorgehensmodell

Projektmanagement – Beispiele:

Projektleitung im größten IT-Programm der Unternehmensgeschichte
2013: Unser Kunde, einer der großen regionalen Energieversorger Deutschlands, startet das größte IT-Programm der Unternehmensgeschichte. Ziel ist die Herstellung der Marktrollentrennung im Sinne des informatorischen Unbundling.

Innerhalb des Programms übernehmen wir die Projektleitung für den Umbau eines integrierten, marktrollenübergreifenden Kunden- und Abrechnungssystems zu einem reinen Lieferantensystem.
Das „neue“ Lieferantensystem wurde 2016 erfolgreich produktiv gesetzt.

Unser Beitrag:

  • Projektverantwortung für Budget, Termin und Qualität der Projektergebnisse
  • Planung, Überwachung und Steuerung von zeitweise bis zu neun Teams
  • Leitung und Moderation von Meetings und Workshops zur fachlichen Lösungsfindung
  • Reporting an Stakeholder
  • Präsentation vor Steuerungsgremien
  • Kommunikation mit beteiligten und betroffenen Projekten und Organisationseinheiten
  • Mitwirkung im organisatorischen Change Management
Agile Skalierung in einem SAP® Entwicklungsprojekt

2014 steht ein großer Energieversorger vor der Herausforderung, sein Kunden- und Abrechnungssystem, das über 15 Jahre als Individualentwicklung aufgebaut wurde, grundlegend umzubauen und zu verschlanken, damit es den regulatorischen Anforderungen genügt und gleichzeitig fit gemacht wird für die künftige dynamische Marktentwicklung. Der Kunde hat ein Jahr zuvor begonnen, die Software-Entwicklung auf Scrum umzustellen.

Da die übrige Organisation noch nicht auf agile Projektführung vorbereitet ist, übernehmen wir in der „Außenwirkung“ die Projektleitung. Innerhalb des Projekts fungieren wir als „Chief Product Owner“ für fünf bis zu zeitweise neun Scrum Teams.

Neben den klassischen Projektadministrationsaufgaben (Planung, Controlling, Berichtswesen, Kommunikation) verantworteten wir in einer skalierten Scrum Organisation die Planung, Priorisierung und Umsetzung des Product Backlog für dieses Projekt.

Das Projekt konnte nach 1,5 Jahren Laufzeit als erstes von mehreren Projekten abnahmebereit gemeldet werden. Die Produktivsetzung gemeinsam mit den übrigen Projekten lief glatt und zur Zufriedenheit des Auftraggebers.